Gästebuch

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind
  • Stefan Dehnert (Freitag, 04. Oktober 2019 20:37)

    Hallo Tina,

    danke für Deinen Beitrag.
    Interessant zu hören, dass es noch eine weitere Person in dem Stück gibt.
    Nach etwas Recherche haben wir die Lösung gefunden: Da wir nur neun Schauspieler sind, haben wir nach entsprechenden Stücken gesucht, deshalb haben wir die Version mit der Desiree gar nicht beachtet.
    Es freut uns natürlich, dass ihr trotzdem viel Spaß hatten.
    UNS GING ES GENAUSO!

    Mehr Action, hmm? Wir werden uns die Szenen mal auf unserem Mitschnitt anschauen und bei den Proben für die nächsten Aufführungen sehen, was wir verbessern können. Habt ihr einen Film, kannst du mir die Szene mal zukommen lassen?
    Wir würden gern euer nächstes Stück im März besuchen, aber genau an diesen beiden Abenden sind auch unsere nächsten Aufführungen in Neuental / Gilsa. Gibt es bei euch noch weitere Termine?

    Viele Grüße aus Bergfreiheit,
    Willi und die ganze WG plus Anhang.

  • Tina Metz (Sonntag, 29. September 2019 20:01)

    „Neurosige Zeiten“ von Winnie Abel, war für uns die Theatergruppe des Quetschemustheater Betziesdorf ein besonderer Anlass am 28.9.2019 nach Reinhardshausen zu fahren! Da wir das Stück schon selbst aufgeführt haben nur mit noch einer zusätzlichen Rolle, der Desiree Doldas. Die in unseren Augen gefehlt hat. Wir hatten riesigen Spaß dabei uns eure Umsetzung der Rollen, das Bühnenbild anzuschauen und den Text unserer Rollen mitzusprechen 😋. Das einzige was uns ein bissel gefehlt hat, war die Aktion! Der Sturz, die Szene mit dem Schnipelfix und auch die Stelle wo Frau Adolon in die Gummizelle kommt. Vielleicht könnt ihr da mehr Aktion in diese Szenen bringen! Bei dem Sturz wurde unsere Tupperdame vom Publikum gefragt ob das mit der Tür und der Sturz wehgetan hat!
    Aber ihr habt das toll gemacht und wie gesagt wir hatten große Freude daran.
    Wir würden uns freuen, wenn ihr euch unser nächstes Stück am 27. und 28.3.2020 in Betziesdorf anseht und wir euch dort begrüßen dürfen!
    Lg Agnes Adolon, Cecile Adolon und Frau Dr Dr Schanz 😃

  • Horst und Bettina Stahlschmidt (Donnerstag, 26. April 2018 14:31)

    Murder by sex sorgte für einen vergnüglichen Abend: immer wieder erstaunlich, was die Schauspieler/innen leisten und wie natürlich es rübergebracht wurde. Abgesehen von der witzigen Tante Dot fanden wir die Rolle der Ärztin sehr gut gespielt -aber auch alle anderen: tolle Teamarbeit!

  • Heinz Schuster (Montag, 23. April 2018 16:46)

    Murder bei Sex. 21.04.18

    Wieder eine gelungene Vorstellung der Bergfreiheiter Buehne. Ein kurzweiliger Abend in der Reinhartshaeuser Wandelhalle. Kaum zu glauben, dass solche Leistungen allein dem privaten Engagement des Ensembles geschuldet ist. Also allen Schauspieler und Helfern unseren ganz herzlichen Dank!

  • Gunnar und Ivonne Trus (Montag, 16. April 2018 22:31)

    Lustig, spritzig aber auch sehr tiefsinnig. Wir wurden bestens unterhalten! Vielen Dank für den schönen Abend!

  • ThomasKahl (Sonntag, 15. April 2018 11:22)

    Tolle Aufführung in Gilsa, habe mich köstlich amüsiert. Danke für die Gute Unterhaltung, macht weiter so.

  • Daniela (Samstag, 14. April 2018 23:11)

    Absolut sehenswert, einen sehr lustiger Abend in Gilsa erlebt! Vielen Dank dafür!

  • Stefanie Kondner (Samstag, 24. Juni 2017 16:48)

    Mir hat es mal wieder sehr gut gefallen. Habe viel gelacht. Ihr seit alle toll.

  • Mona Liefhold (Samstag, 24. Juni 2017 00:20)

    Ihr wart wieder Supper, Spitze einfach nur toll was ihr da immer auf die Bühne zaubert.

  • der so heißt wie jesus mit nachnamen (Donnerstag, 19. September 2013 15:26)

    hab mir das "jetzt nicht Liebling" auch schon das zweite mal angeschaut, gibt immer wieder passagen die mir neu vorkommen.....
    Immer wieder schön, und die Schauspieler so bodenständig und nah am Puplikum. ;-)

  • Britt Schaumburg Förster (Dienstag, 17. September 2013 17:18)

    Einfach nur geiiiiiiil! Es war so schoen! Lg, britt

  • Bettina Stahlschmidt (Sonntag, 15. September 2013 18:29)

    "Jetzt nicht, Liebling" war ein geniales Stück, mit viel Liebe zum Detail gespielt!! "Außer Kontrolle" hatte alles "unter Kontrolle!" Weiter so!
    Horst und Bettina Stahlschmidt

  • chrissi (Samstag, 22. Juni 2013 14:30)

    Das lange Warten auf euer neues Stück hat sich gelohnt:-) Ich habe genausoviel gelacht und Spass gehabt wie beim letzten Stück. Danke für die gute Unterhaltung und ich bin bestimmt beim nächsten Mal
    im September wieder da! Ihr werdet mich nicht los:-))

  • Ilona (Samstag, 22. Juni 2013 00:43)

    Na dann will ich dem Aufruf doch gerne mal folgen :)
    Wieder mal eine geniale und gelungene Vorstellung zum diesjährigen Schützenfestauftakt, selten so gelacht und amüsiert, einfach nur genial, hey, ihr wart superklasse, macht weiter so und ich hoffe,
    dass ich mir im September die Vorstellung nochmal angucken kann.
    Danke, ihr seid wirklich spitze :* der is für euch alle ;)

  • Anita Möller (Samstag, 10. November 2012 10:24)

    Hallo Ihr Lieben. Ich bin immer wieder gern in eurer Vorstellung. Ich fühle mich immer wie zu Hause. Ihr seid spitze. Liebe Grüße aus Löhlbach.

  • chrissi (Sonntag, 21. Oktober 2012 12:27)

    Bin ja schon etwas traurig, dass es gestern das letzte Mal war:-( Ich habe mich einfach jedes Mal köstlich amüsiert! Ihr werdet mir fehlen;-) Aber ich freu mich auf was Neues! Auch wenn ich lange
    darauf warten muss:-(

  • Henri (Samstag, 20. Oktober 2012 13:57)

    Total genial, immer weiter so ;-). Ich freu mich schon auf Gilsa!!!!

  • Jessika (Dienstag, 18. September 2012 12:36)

    Nachdem wir die richtige Wandelhalle gefunden hatten, war es ein super Abend. Beide Daumen hoch :-)

  • Heike Grozdanov (Sonntag, 16. September 2012 17:53)

    Ich wurde überredet, die Vorstellung in Reinhardshausen zu besuchen. Was soll ich sagen, ich war total begeistert. Weiter so!!!!

  • der so heißt wie jesus mit nachnamen (Donnerstag, 22. Dezember 2011 20:32)

    habs gesehen,
    bin jetzt der meinung, wers nicht gesehen hat, hat was verpasst

  • chrissi (Sonntag, 07. August 2011 17:46)

    Ich bin auf jeden Fall wieder mit dabei!
    Das Stück hat soviel Spaß gemacht, dass muss ich nochmal sehen:-)

  • der so heißt wie jesus mit nachnamen (Samstag, 06. August 2011 22:36)

    sollte man gesehen haben, hab ich gehört